Nur mal so

Mir bleibt an dieser Stelle nur mal zu sagen:
Es war eine lange und harte Zeit. 40 Tage in Folge arbeitet man eben mal nicht nur so ab. Es war aber auch eine wunderschöne und lehrreiche Zeit. Wir haben sehr viele nette Menschen kennengelernt und mit vielen uns schon bekannten Menschen viel Zeit verbracht. Hut ab vor denen, die Olympia und die Paralympics “wuppen”!
Ich für meinen Teil (da spreche ich sicherlich auch für Tim) habe es sehr genossen und wäre auch in Zukunft bei solchen Produktionen immer wieder gerne dabei.
Ein Dank an alle, mit denen wir zusammenarbeiten durften und vor allem an die, die diesen Blog gelesen haben und noch lesen werden…
…denn ich gebe jetzt den Staffelstab an Iris, Matthi und Marko weiter, die ihre Reise zu den Paralympics morgen antreten werden und hoffentlich auch viele schöne Sachen zu berichten haben.

Auf bald
Tim und Lori

Eine Antwort auf „Nur mal so“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.