Tag 35

Stefan Schilk hat heute Morgen seinen Gang durchs IBC zur Arbeit nochmal “gezeitraffert” und mir gegeben. Wir müssen ja dieses riesengroße Haus jeden Tag in voller Länge durchwatscheln um an unseren Arbeitsplatz zu kommen.

Und der letzte Blick landet auf unserer Madallien-“Tür”. Es ist wieder was dazugekommen.

Gestern ließ die Sonne das Olympische Feuer (Olympic Cauldron) durch die Beauty-Kamera mit einem Flair ganz anders aussehen.

Heute bin ich duch Zufall auf diese Kistenbeschriftung gestoßen!
Ein Schelm wer Böses bei denkt.

2 Antworten auf „Tag 35“

    1. Ja, wir leben wieder. War ne doofe Zeit. Haben sie aber weitestgehend überstanden. Ich freue mich, wenns dem einen oder anderen gefällt, obwohl es manchmal sehr schwer ist noch neues zu berichten. Es geht dem Ende zu und da wird alles ein weinig monotoner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.