Tag 10

Nun sind wir schon zehn Tage hier. Endlich konnten wir die Geräte einschalten. Alle haben sich gefreut, weil es ab jetzt Bilder auf den noch schwarzen, großen Displays zu sehen gibt.

 

Ein paar Fehler ausgemerzt, die großen bleiben hoffentlich aus, und die Kommando-Verbindungen nach Leipzig stehen schon.
Trotzdem haben wir noch viel zu tun.


Geräteraum – Bild (vorne)


Geräteraum – Bild (hinten)


Anschluss nach Deutschland (Nimbra)


Die EVS’en


Das Kamerazugpult (wir steuern die Kameras an den Venue’s fern)

Hier sei mal etwas grundsätzlich zu sagen.
Jeder hat sein Persönlichkeitsrecht, welches zu achten gilt. Deshalb ist es sehr schwierig Fotos in einem “Ameisenhaufen” zu machen, ohne irgendwie immer jemanden vor der Linse zu haben. Also bitte Nachsicht walten lassen.

Eine Antwort auf „Tag 10“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.